Turbine Load Control

Home / Turbine Load Control

Situation für Windparkbetreiber

Hohe Investitionskosten

Unsicherheiten zu Belastungen behindern die Optimierung konservativer Rotorblattdesigns.


Energie-Last-Verhältnis

Unbekannte Lasten verhindern die Optimierung des Energie-Last-Verhältnisses der Turbine.


Unklare Gesamtbelastungen

Unbekannte Lastverläufe behindern die Maximierung der Anlagenlebensdauer.



Mit Turbine Load Control bieten wir ein System zur Lastmessung und können das virtuelles Alter der Turbine bestimmen, um eine Abschätzung der Restlaufzeit zu ermöglichen.


Features von Turbine Load Control

Kenntnis der Lasten

Nutzen von Lastmessung ermöglicht leichtere und günstigere Blätter, da Sicherheitsreserven optimiert werden.


Aktive Lastreduzierung

Aktive Lastreduzierung und vermeiden von Überlasten ermöglicht den Einsatz von längeren Blättern.


Lebenszeitverlängerung

Bestimmt das virtuelle Alter durch Kenntnis der kumulierten Lasten als Basis für Lebenszeitverlängerung.


Ich möchte die Fallstudie erhalten!


 Ich möchte die Fallstudie erhalten!


Durchschnittliche Produktionssteigerung